Seit über 50 Jahren präsentieren die Solothurner Filmtage jeweils im Januar eine Auswahl von Schweizer Filmen.

Der Anlass ist Motor der Schweizer Filmkultur und Ort der Begegnung zwischen Publikum und Filmschaffenden. Die Werkschau des Schweizer Films wurde 1966 gegründet.

Das «Panorama Schweiz» ist das Herzstück der Solothurner Filmtage. Es zeigt eine Auswahl aktueller Schweizer Produktionen: Spiel- und Dokumentarfilme, Experimentalfilme, Kurz- und Animationsfilme aus allen Landesteilen.

Die Solothurner Filmtage präsentieren jährlich auch ein Spezialprogramm mit Schweizer und internationalen Filmen und Gästen zu einem Themenschwerpunkt mit Bezug zur Aktualität.

Mit über 65’000 Eintritten zählt der Anlass zu den renommierten Kulturveranstaltungen der Schweiz.

Links

https://www.solothurnerfilmtage.ch/

(Foto: Copyright moduleplus.ch)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.