Ruine Neu-Falkenstein

Ruine Neu-Falkenstein
0
(0)

Die Ruine Schloss Neu-Falkenstein ist eine der mittelalterlichen Burgen auf dem Gemeindegebiet von Balsthal im Kanton Solothurn. Sie steht auf dem östlichen Bergrücken nördlich von St. Wolfgang an der Klus nach Mümliswil.

Die Burg wurde wohl im frühen 12. Jahrhundert von einer lokalen Adelsfamilie als Zentrum für ihre Herrschaft erbaut.

1356 wurde die Burg beim Erdbeben von Basel arg in Mitleidenschaft gezogen, was langwierige Instandstellungsarbeiten zur Folge hatte. Diese kamen fast einem Neubau gleich, was zum irreführenden Namen Neu-Falkenstein führte

Der Besuch von Neu-Falkenstein ist für die ganze Familie ein unvergessliches Erlebnis. Grillplätze und Sitzbänke laden zum Verweilen ein, die Burg mit ihrer wilden Umgebung regt zu Erkundungstouren an.

Mehr Informationen: https://schlossverein-falkenstein.ch

(Bild: Juraweb.ch)

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Jetzt teilen!
Leave a Comment

Comments

No comments yet. Why don’t you start the discussion?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert