Naturschutzzone Witi

Naturschutzzone Witi

Die 32 km2 grosse Kantonale Landwirtschafts- und Schutzzone Witi liegt in der Ebene zwischen Grenchen und Solothurn. Praktisch im Zentrum liegt das Storchendorf Altreu mit dem Infozentrum Witi.

Als bedeutende Hasenkammer der Schweiz und als wichtiges Brutgebiet für zahlreiche Vogelarten birgt die Witischutzzone viele wertvolle Naturschätze. Der westliche Teil des Gebietes ist als Wasser- und Zugvogelreservat von nationaler Bedeutung ausgeschieden.

Das Infozentrum Witi in Altreu wird vom Verein «Für üsi Witi» getragen und informiert über die reiche Natur der Aareebene zwischen Grenchen und Solothurn auch Witi genannt, in der zahlreiche Störche, Hasen und andere z. T. seltene Tiere leben.

In einer Dauerausstellung und einer Sonderausstellung werden die Bewohner der Witi interaktiv vorgestellt – ein besonderer Fokus liegt dabei auf dem Weissstorch. Drinnen und draussen befinden sich Installationen und Informationstafeln mit Wissenswertem zur Biodiversität der Region. Zudem werden Führungen zu verschiedenen Themen angeboten.

Der ideale Ausflugsort für Familien, Gruppen, Schulen und Einzelpersonen.

Adresse

Infozentrum Witi
Eichackerweg 10
2545 Selzach

Weblinks

https://www.infowiti.ch/

Karte

https://goo.gl/maps/q9Rqjf2r3U2ZzKdT6

Jetzt teilen!