Jura-Höhenweg - Nationale Route 5

Jura-Höhenweg – Nationale Route 5

Der Jura-Höhenweg verbindet in einem grosszügigen Bogen über den Jura Zürich mit Genf. Die aussichtsreiche Tour bietet die Entdeckung einer vielfältigen, starken Landschaft. Sie ermöglicht Erholung fern vom hektischen Alltag und von Massentourismus.

Vier Etappen des Jura-Höhenweges verlaufen auch durch das Gebiet von juraweb.ch. Es sind die die Etappen 5.4 – 5.7, von Hauenstein auf den Chasseral.

Der Jura-Höhenweg ist ein Fernweg, der zwei Schweizer Grossstädte miteinander verbindet. Wie der Name verrät, führt er über die Höhen des wunderschönen Schweizer Juras. Wunderschön ist hier vor allem auch die Fernsicht auf Alpen, Mittelland, Schwarzwald und Vogesen.

Und am Weg finden sich schroffe Felsen und tiefe Grotten, Flussquellen und Seen ohne sichtbaren Abfluss, stille Wälder und weite Weiden, Erlebnisse mit Wildtieren oder eine Blume am Weg.

Zu entdecken gibt es neben Gemeinsamkeiten auch regional verschiedene Haus- und Siedlungsformen oder eine Küche, die je nach Region immer wieder anders schmeckt. Für Kostproben von lokalen Spezialitäten bieten sich die zahlreichen Bergrestaurants an.

Jetzt teilen!